Gemeinsam mehr erreichen

Unse­re größ­te Stär­ke sind unse­re Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter. Ihr Enga­ge­ment, ihre Fähig­kei­ten und ihr Team­work machen es mög­lich, dass wir eure „Zuhau­se­ma­cher“ sein und ganz beson­de­re Pro­jek­te rea­li­sie­ren kön­nen. Unse­re Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter brin­gen sich ein und holen das Bes­te aus der GEWO her­aus. Es ist uns wich­tig, all das, was unse­re Team­mit­glie­der gemein­sam leis­ten, her­aus­zu­stel­len. Daher prä­sen­tie­ren wir an die­ser Stel­le ver­schie­de­ne Pro­jek­te, auf die wir als Team zurecht sehr stolz sind.

Alles im Grünen Bereich

Die Haus­far­be der GEWO ist Grün – in jeder Hin­sicht. Bei uns ist alles im grü­nen Bereich, weil wir uns für Wer­te und Nach­hal­tig­keit ein­set­zen, weil wir eine star­ke Gemein­schaft sind, die zusam­men­hält, und weil wir uns stän­dig wei­ter­ent­wi­ckeln. Unser Enga­ge­ment für Nach­hal­tig­keit und Ener­gie­ef­fi­zi­enz spie­gelt sich nicht nur in unse­rer Unter­neh­mens­phi­lo­so­phie wider, son­dern in ganz kon­kre­ten Maß­nah­men. Es reicht nicht, nur dar­über zu spre­chen, wir packen es gemein­sam an. 

Unsere Projekte:

Grü­ne Hausnummer

Mit der „Grü­ne Haus­num­mer“ zeich­nen die Kli­ma­schutz- und Ener­gie­agen­tur Nie­der­sach­sen sowie ihre regio­na­len Part­ner, jene Gebäu­de­ei­gen­tü­mer aus, die beson­ders ener­gie­ef­fi­zi­ent gebaut oder saniert haben. Wir haben bereits eine Viel­zahl von „Grü­nen Haus­num­mern“ erhal­ten, die wir mit stolz anbrin­gen durf­ten. Sie sym­bo­li­sie­ren unse­ren Ein­satz für den Kli­ma­schutz und die groß­ar­ti­ge Zusam­men­ar­beit mit unse­ren Mie­tern und Hand­werks­part­nern. Wir gehen die­sen Weg wei­ter und freu­en uns über Interessenten.

Wohn­qua­li­tät

Ob Sanie­rung oder Neu­bau,  in Sachen Wohn­qua­li­tät ach­ten wir sehr genau dar­auf, dass alles im grü­nen Bereich ist. Wir wol­len unbe­dingt sicher­stel­len, dass sich unse­re Mie­ter rund­um wohl­füh­len, dass sie fai­re Prei­se zah­len und ener­gie­ef­fi­zi­ent woh­nen kön­nen. Ganz bewusst bezeich­nen wir uns selbst als „Die Zuhau­se­ma­cher“. Damit sich die Men­schen tat­säch­lich zu Hau­se füh­len, müs­sen wir moder­ne The­men zur Nach­hal­tig­keit eben­so berück­sich­ti­gen wie ganz klas­si­sche Wün­sche nach Kom­fort und Sicherheit.

Mie­ter­strom / Photovoltaik

Über eine Pho­to­vol­ta­ik­an­la­ge pro­du­zier­ter Strom wird im Rah­men des Mie­ter­strom­mo­dells ein­ge­speist und zu ver­güns­tig­ten Kon­di­tio­nen an die Mie­ter wei­ter­ge­ge­ben. Die Solar­mo­du­le nut­zen die Kraft der Son­ne, um sau­be­re und erneu­er­ba­re Ener­gie zu erzeu­gen. Dadurch tra­gen wir nicht nur ganz im Sin­ne unse­rer Mie­ter zur Redu­zie­rung der Ener­gie­kos­ten bei, son­dern ver­rin­gern auch den öko­lo­gi­schen Fuß­ab­druck aller Bewoh­ner. Bereits im Jahr 2020 haben wir das ers­te Mie­ter­strom­mo­dell eta­bliert und wei­te­re folg­ten. Wir set­zen es uns als Ziel, nach­hal­ti­ges und kos­ten­spa­ren­des Woh­nen zu ermöglichen.

Beiträge & Artikel zu den Projekten:

DIE ZUHAUSEMACHER DENKEN GRÜN!

DER GEWO-BESTAND WIRD GRÜN

FERTIGSTELLUNG DES AN-/ UMBAUS AN DER DAIMLERSTRASSE

ERSTES MIETERSTROMMODELL DER ZUHAUSEMACHER!

NACHHALTIGKEIT IN SERIE MIT CO²-REDUZIERTER HEIZTECHNIK

GRÜNER STROM FÜR DIE NIEDERSACHSENSTRASSE

MIETERSTROMJETZT AUCH IN DER WILHELM-RAABE-STRASSE